Sozialismus

Politik: Was bitte schadet ein Nachweis von Passivisierung?

Politik: Was bitte schadet ein Nachweis von Passivisierung? Aktuell wird diskutiert, es schade, wenn Impfausweise ausgegeben würden. Ein Impfausweis ist bislang üblich, um ärztliche Behandlungen zu vereinfachen. Und im Zuge der Corona Pandemie fordern die Fluggesellschaften nun zunehmend beim Einchecken die Vorlage eines Impfpasses, alternativ einen negativen PCR Test, der maximal 72 Stunden alt sein …

Politik: Was bitte schadet ein Nachweis von Passivisierung? Weiterlesen »

Covid19 – trotz erster Impfstofferfolge, das Virus bleibt uns lange erhalten

Covid19 – trotz erster Impfstofferfolge, das Virus bleibt uns lange erhalten Die Maßnahmen gegen die Infektion, basierend auf dem Infektionsschutzgesetz, werden fast im Tagesrhytmus verschärft. Das ruft Widertand hervor, nur, prinzipiell kann man nichts machen. Das Problem: die erlassenen Beschränkungen sollen, das wird auch gar nicht beschönigt, das Gesundheitswesen vor Überlastung schützen. Aktuell kommt auch …

Covid19 – trotz erster Impfstofferfolge, das Virus bleibt uns lange erhalten Weiterlesen »

Erzwungene Bankabgaben – was kommt da noch?

Vor kurzem flatterte ein Brief auf den Schreibtisch, Absender unsere Apo-Bank. Darin wird ausführlich erläutert, dass die europäische Aufsichtsbehörde unserer Bank verboten hat, trotz guter Erträge (!) eine Gewinnausschüttung für die gehaltenen Genossenschaftsanteile für das abgelaufene Jahr vorzunehmen. Die Genossenschaftsbanken wären alle betroffen, nicht nur die Apo-Bank.

Der Weg in die sozialistische Diktatur

Medien -und Wahrheit   Jetzt haben sie wieder Erfolgsmeldungen in die Schlagzeilen gehievt, wie gut doch die Integration der Migranten funktionieren würde. Im letzten Jahr wären von etwa 750.000 in Deutschland lebenden Menschen, die eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung neu aufgenommen haben, mehr als 390.000 Ausländer (Bundesagentur für Arbeit (BA). Klingt doch gut, oder? Und weil halt …

Der Weg in die sozialistische Diktatur Weiterlesen »

Die Wissenschaft von den Zusammenhängen

Kybernetik In der Medizin spricht man gerne und viel von „ganzheitlich“. Ganzheitliche Medizin, so wird versprochen, soll den Menschen als Ganzes betrachten und nicht nur einzelne Organe bzw. Erkrankungen. Dieser – richtige! – Gedankenansatz sollte nicht nur auf die Humanmedizin angewendet werden, sondern einen universellen Anspruch haben. „Das Ganze ist mehr als die Summe aller …

Die Wissenschaft von den Zusammenhängen Weiterlesen »

Populismus in Reinstform

Die Systemveränderung auf Samtpfoten   Die Politik ist sich wohl einig: die Menschen sollen mehr Geld erhalten. Deshalb stoßen die Gewerkschaften mit ihren Forderungen kaum auf Gegenwird. Nur, was nützt mehr Geld (Brutto) wenn Sie deshalb netto kaum etwas übrig behalten? Die Abgaben an den Staat steigen weit überproportional – gleichzeitig wird Infrastruktur (Straßen! Öffentliche …

Populismus in Reinstform Weiterlesen »

Staatsschulden? Müssen die nicht zurückgezahlt werden?

Die Schuldenproblematik Aktuell wird ja gestritten, ob Griechenland weiter finanzielle Unterstützung der übrigen EU- und Neuroländer erhalten soll. Dabei wird stets und mit Nachdruck behauptet, Deutschland sei ja außerordentlich reich und könnten ein europäisches Sozialprogramm finanzieren. Dagegen seien die armen Griechen so schlecht dran dass man ihnen unbedingt unter die Arme greifen müsse. Deutsche Politiker …

Staatsschulden? Müssen die nicht zurückgezahlt werden? Weiterlesen »

Wir verwenden Cookies, um den Seitenablauf für den Benutzer optimal zu steuern. Informationen, die wir über diese Cookies erhalten, werden ausschließlich zur Optimierung unseres Webangebotes auf dieser Homepage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen