Karies

Zahnvorsorge bei Diabetes besonders wichtig

Original Titel: A decision tree to identify the combinations of non-communicable diseases that constitute the highest risk for dental caries experience: A hospital records-based study. (Ein Entscheidungsbaum, um die Kombinationen nicht ĂĽbertragbarer Krankheiten zu identifizieren, die das höchste Risiko fĂĽr das Auftreten von Karies darstellen: Eine auf Krankenhausakten basierende Studie.) Inhalt Kohortenstudie aus Korea umfasste …

Zahnvorsorge bei Diabetes besonders wichtig Weiterlesen »

Sanierung der oralen Dysbiose statt Keimreduktion

Ursachen fĂĽr Karies und Parodontitis Anders als noch vor wenigen Jahren geht man heute davon aus, dass nicht einzelne Erreger fĂĽr Karies und Parodontitis verantwortlich sind, sondern eine gestörte Zusammensetzung der Gesamtflora. In einem gesunden Mikrobiom sind weniger verschiedene Keime, diese aber gleichmäßig verteilt, in einem dysbiotischen Mikrobiom finden sich mehr verschiedene Spezies, darunter sind …

Sanierung der oralen Dysbiose statt Keimreduktion Weiterlesen »

Mehr Löcher in den Zähnen bei Kindern

Unser Speichel hilft beim Schlucken, Sprechen und Schmecken. Er schĂĽtzt unsere Mundschleimhaut und unsere Zähne. Doch bestimmte Erkrankungen oder Behandlungen, wie z. B. gegen Asthma, können zu Mundtrockenheit fĂĽhren. Mundtrockenheit kann auch bei Kindern ein Problem sein und zu Karies fĂĽhren, berichten indische Forscher. Mundtrockenheit ist eine häufige Nebenwirkung von Medikamenten, die zur Behandlung von …

Mehr Löcher in den Zähnen bei Kindern Weiterlesen »

Elektrische ZahnbĂĽrsten doch besser?

Die Verwendung einer elektrischen ZahnbĂĽrste beugt dem Zahnverlust vor. Dies geht aus einer Studie Greifswalder Zahnmediziner hervor, die im Journal of Clinical Periodontology veröffentlicht worden ist. Der Zahnverlust bei Nutzern elektrischer ZahnbĂĽrsten war im Schnitt ein FĂĽnftel geringer als bei denjenigen, die konventionelle BĂĽrsten verwenden. Die elfjährige Beobachtungsstudie untersuchte den Zusammenhang zwischen der Benutzung einer …

Elektrische ZahnbĂĽrsten doch besser? Weiterlesen »

Löst Karies und Parodontose bei Kindern Atherosklerose im Erwachsenenalter aus

Finnische Kinder, die im Alter von etwa 8 Jahren an Karies und/oder Parodontose erkrankt waren, wiesen in einer prospektiven Kohortenstudie in JAMA Network Open (2019; 2: e192523) im jĂĽngeren Erwachsenenalter eine höhere Intima-Media-Dicke der Karotisarterien auf, die ein Indikator fĂĽr eine Atherosklerose ist. Karies und Parodontose sind Folge einer chronischen bakteriellen Infektion der Mundhöhle. Sie …

Löst Karies und Parodontose bei Kindern Atherosklerose im Erwachsenenalter aus Weiterlesen »

Neue zahnärztliche Früherkennungsuntersuchungen

Gesetzlich krankenversicherten Kleinkinder zwischen dem 6. und dem vollendeten 33. Lebensmonat stehen ab 1. Juli 2019 drei zahnärztliche FrĂĽherkennungsuntersuchungen zur VerfĂĽgung. Wie Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) und der GKV-Spitzenverband (GKV-SV) mitteilten, wurde sowohl bei der fachlichen Ausgestaltung der Leistungen als auch bei der VergĂĽtung der neuen GebĂĽhrenpositionen fĂĽr Vertragszahnärztinnen und Vertragszahnärzte eine Einigung erzielt. Diese muss …

Neue zahnärztliche FrĂĽherkennungsuntersuchungen Weiterlesen »

Wir verwenden Cookies, um den Seitenablauf fĂĽr den Benutzer optimal zu steuern. Informationen, die wir ĂĽber diese Cookies erhalten, werden ausschlieĂźlich zur Optimierung unseres Webangebotes auf dieser Homepage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen