Kunst & Kultur

JACOBA VAN HEEMSKERCK – Kompromisslos modern

Kunsthaus – 21682 Stade JACOBA VAN HEEMSKERCK. Kompromisslos modern bis 06.02.2022 Jacoba van Heemskerck (1876, Den Haag – 1923, Domburg) hat in weniger als zwei Jahrzehnten ein kraftvolles Œuvre geschaffen, das Gemälde, Grafiken, Mosaike und Glasarbeiten umfasst. Zu Lebzeiten steht die niederländische Künstlerin im Zentrum der Avantgarde und Sturm-Bewegung um Herwarth und Nell Walden in …

JACOBA VAN HEEMSKERCK – Kompromisslos modern Weiterlesen »

Vernissage/Ausstellung: Der Meister und sein Schüler: Rudolf L. Reiter und Hamit Ataseven

PDF-Flyer mit Details herunterladen Der Seelenwanderer Vernissage Die Tochter des Künstlers Victoria Reiter und deren Ehemann und Künstler Hamit Ataseven laden Sie und Ihre Freunde herzlich zur Vernissage ein. am Samstag, den 13. November 2021, Einlass 17:30 Uhr, Beginn 18.00 Uhr, im Atelier – Galerie Reiter Nach der Vernissage ist die Ausstellung noch bis zum …

Vernissage/Ausstellung: Der Meister und sein Schüler: Rudolf L. Reiter und Hamit Ataseven Weiterlesen »

Ausstellung: JACOBA VAN HEEMSKERCK – Kompromisslos modern

JACOBA VAN HEEMSKERCK – Kompromisslos modern Neue Ausstellung im Kunsthaus Stade vom 25.9.2021 bis 6.2.2022 Die Ausstellung zeigt ca. 60 Werke aller Schaffensphasen, Leihgaben aus dem Kunstmuseum Den Haag, das mit über 250 Werken den größten Bestand an Werken van Heemskercks in einer Sammlung beherbergt. Sie ist eine Kooperation mit dem Kunstmuseum Den Haag, der …

Ausstellung: JACOBA VAN HEEMSKERCK – Kompromisslos modern Weiterlesen »

Besonders wertvolle Glaskunst – Kapitalanlage und exklusive, einmalige Praxisdekoration

Glaskunst von Kristian Klepsch sen. – Auflösung einer Privatsammlung Derzeit steht die größte Privatsammlung an Glaskunst mit den Werken von Kristian Klepsch sen. zum Verkauf. Für viele Liebhaber und Kenner der Glaskunst ist das eine hervorragende Nachricht. Die einzigartigen Werke des 1943 in Zwickau/Böhmen geborenen Künstlers befinden sich derzeit noch in einer Privatsammlung in Bayern. …

Besonders wertvolle Glaskunst – Kapitalanlage und exklusive, einmalige Praxisdekoration Weiterlesen »

Buchrezension: Wolfgang Kubicki: MeinungsUNfreiheit (signiert)

Wie ist es um die derzeitige Debatten- und Meinungskultur in Deutschland bestellt? Wolfgang Kubicki liefert eine treffende Analyse zu einem der höchsten Güter unserer Demokratie. Die zunehmende Angst vieler Bürgerinnen und Bürger, ihr Grundrecht auf freie Meinungsäußerung auszuüben, wirkt erschreckend. Wo von rechts und links lautes Gebrüll kommt, Meinungskorridore sich verengen und Debatten nicht mehr …

Buchrezension: Wolfgang Kubicki: MeinungsUNfreiheit (signiert) Weiterlesen »

NOLDE UND DER NORDEN

Wo liegen die Anfänge des weltbekannten, in seiner Heimat tief verwurzelten und wegen seiner Anhängerschaft zum Nationalsozialismus kritisch zu betrachtenden Künstlers Emil Nolde? Die Ausstellung Nolde und der Norden geht dieser Frage nach und beleuchtet die weitgehend unerforschten Arbeiten des Künstlers, die in seiner Zeit in Dänemark von 1900 bis 1902 entstanden sind. Die Schau …

NOLDE UND DER NORDEN Weiterlesen »

Der Dichter und der Neonazi

Erich Fried und Michael Kühnen – eine deutsche Freundschaft Frieds Freundschaft mit Michael Kühnen beweist nichts. Weder ist seine Humanität vorbildlich, noch ist seine Naivität erschreckend. Aber sein Handeln wirft Fragen auf, die immer noch aktuell sind. Sie sollten uns Mühe bereiten.« Per Leo Januar 1983: Eine unwahrscheinliche Begegnung bahnt sich an. Michael Kühnen – …

Der Dichter und der Neonazi Weiterlesen »

Wir verwenden Cookies, um den Seitenablauf für den Benutzer optimal zu steuern. Informationen, die wir über diese Cookies erhalten, werden ausschließlich zur Optimierung unseres Webangebotes auf dieser Homepage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen