Pressemeldung der DGZMK: Flüchtlinge in Deutschland - Flüchtlinge in Deutschland - Mundgesundheit, Versorgungsbedarfe und deren Kosten - Kurzzusammenfassung Mundgesundheit bei Flüchtlingen: Gezielte Prophylaxe kann vorhandene Präventionslücke schließen Repräsentative Querschnittsstudie zeigt: Orale Erkrankungslast entspricht der Situation in Deutschland vor 30 Jahren / Behandlungskosten variieren in Abhängigkeit zum Alter Die repräsentative Querschnittsstudie „Flüchtlinge in Deutschland - Mundgesundheit, Versorgungsbedarfe und deren Kosten“ hat eine orale… Details
DGAZ und BZÄV tagten gemeinsam zum Thema „Zahnmedizin für Senioren“ - Pressemitteilung der DGZMK: DGAZ und BZÄV tagten gemeinsam zum Thema "Zahnmedizin für Senioren" 27. Jahrestagung und 31. Bergischer Zahnärztetag in Wuppertal / Weit gefasstes Kongressspektrum bot umfangreiche Informationen Wuppertal. Die SeniorenZahnmedizin in Deutschland hat mit manchen Widrigkeiten zu kämpfen. Eine davon nahm ZA Ralf Wagner, Vorsitzender der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Niederrhein (KZVN), zur Eröffnung der gemeinsamen… Details
Keramiken und Kunststoffe können Metalle schon bei vielen Zahn-Therapien ersetzen - DGZMK: Risiken von Metallen im Mund eher gering einzuschätzen / Unverträglichkeiten sind aus wissenschaftlicher Sicht selten / Kunststoffe verdrängen Amalgam als Füllungsmaterial 11. Mai 2017 - Berlin. Die Gefahr, die von Metall im Mund ausgehen kann, haben Kinogänger noch vor Augen: In den James Bond-Filmen "Der Spion, der mich liebte" und "Moonraker" verbreitete der von… Details
DGZMK: Stellungnahme zur Unterfinanzierung der Universitäten - Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) zu den Vorschlägen des Wissenschaftsrates „Perspektiven der Universitätsmedizin“ vom 21.10.2016 Vorschläge zur Stärkung der zahnmedizinischen Forschung erfordern Beseitigung  der Unterfinanzierung an Universitäten Die Vorschläge des Wissenschaftsrats zur Stärkung der Wissenschaft werden von der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) ausdrücklich begrüßt. Der wissenschaftliche… Details

Wir verwenden Cookies, um den Seitenablauf für den Benutzer optimal zu steuern. Informationen, die wir über diese Cookies erhalten, werden ausschließlich zur Optimierung unseres Webangebotes auf dieser Homepage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen