Zertifizierte Fortbildung

Wissen für den Zahnarzt per Video Zur regelmäßigen Information unserer Leser gehört naturgemäß auch die „Fortbildung“, wie sie vom SGB V gefordert wird und ansonsten auch dem beruflichen  Selbstbild eines (Zahn)Arztes entspricht. Neben Berichten zu Tagungen, Kongressen, Fortbildungsveranstaltungen, usw. bieten … Weiterlesen →

Behandlung von Karies an Milch- und verbleibenden Zähnen mittels Laser

Fragestellung Dieser Review beschäftigte sich mit der Frage, ob die Lasertherapie verglichen mit der üblichen Behandlung mit dem Bohrer Vorteile bei der Beseitigung von Karies in Zähnen und der Schmerzen der Patienten hat, bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Hintergrund Zahnkaries … Weiterlesen →

Praxisnaher Leitfaden für differenzierte Lokalanästhesie

„One fits all“ ist in der dentalen Lokalanästhesie überholt: Jeder Patient verdient eine differenzierte Lösung, die auf ihn, die Behandlung und seine Erwartungshaltung abgestimmt ist. Diese Empfehlung unterstreichen drei führende Lokalanästhesie-Experten. Dabei erstellten Univ. Prof. Dr. Dr. Monika Daubländer, PD … Weiterlesen →

Versorgung in Heimen und Zuhause verzeichnet positive Entwicklung

Die Zahnärzteschaft hält ihr Versprechen ein, eine flächendeckende zahnmedizinische Versorgung für Pflegebedürftige und Menschen mit Behinderung zu gewährleisten. Das geht aus einer aktuellen Statistik der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) hervor. Demnach werden immer mehr Kooperationsverträge zwischen Zahnärzten und stationären Pflegeeinrichtungen geschlossen. … Weiterlesen →

Therapiestrategien bei MIH

   CP GABA Online-Fortbildung mit Univ.-Prof. Dr. Katrin Bekes Direktorin der Klinik für Kinderzahnheilkunde, Universitätszahnklinik Wien, Medizinische Universität Wien; Master of Medical Education; Generalsekretärin der DGKiZ  „Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation (MIH): Prophylaxe und Therapiestrategien für die zahnärztliche Praxis.“ Mittwoch, 15. März 2017, 14:15 – … Weiterlesen →

Durch altersadaptierte Versorgungen Ästhetik und Kaufunktion erhalten

Moderne (implantologische) und anpassungsfähige Versorgungskonzepte ermöglichen heute in jedem Alter gleichermaßen funktionelle und ästhetische Rekonstruktionen. Die traditionelle INTERNA der Deutschen Gesellschaft für ästhetische Zahnmedizin (DGÄZ) schlägt Ende April den Bogen von der implantatgetragenen Restauration bis zu neuen Konzepten für die … Weiterlesen →

Propaganda und Wirklichkeit

Die Einwanderung und die Folgen Der bekannte Volkswirtschaftler Prof. Bernd Raffelhueschen, Mitglied des Sachverständigenrats, hat Anfang 2016 eine äußerst optimistische Rechnung zu den Kosten der „Flüchtlinge“ präsentiert http://www.focus.de/finanzen/news/finanzexperte-raffelhueschen-die-regierung-weiss-mehr-ueber-die-fluechtlinge-gibt-die-daten-aber-nicht-heraus_id_5300619.html – trotz seiner optimistischen Angaben hat das der Regierung bzw. den Medien … Weiterlesen →

Homöopathie – doch nicht risikolos?

Homöopathie – doch nicht risikolos? In den USA ist es nach Einnahme von homöopathischen Mitteln bei Kleinkindern womöglich zu mehreren Todesfällen gekommen, die zuständige Behörde FDA ermittelt nun (https://www.fda.gov/Drugs/DrugSafety/InformationbyDrugClass/ucm538669.htm). Was wie ein Witz klingen mag – man geht davon aus, … Weiterlesen →

Internet als Praxis-Marketing-Faktor stark rückläufig!

Ist der Internet-Hype vorbei? Jahrelang betrachteten auch Zahnärzte die Präsenz ihrer Praxis im Internet als wichtigstes Marketing-Instrument. Doch nun zeichnet sich eine Trendwende ab: Seit 2013 haben Internet-Maßnahmen wie die eigene Praxishomepage oder die Teilnahme an Verzeichnissen und Portalen drastisch … Weiterlesen →

Internet als Praxis-Marketing-Faktor stark rückläufig!

Ist der Internet-Hype vorbei? Jahrelang betrachteten Ärzte die Präsenz ihrer Praxis im Internet als wichtigstes Marketing-Instrument. Doch nun zeichnet sich eine Trendwende ab: Seit 2013 haben Internet-Maßnahmen wie die eigene Praxishomepage oder die Teilnahme an Verzeichnissen und Portalen drastisch an … Weiterlesen →

Dresden – Mahnmal für „nie wieder Krieg“?

Dresden – Mahnmal für „nie wieder Krieg“? Der Jahrestag der Zerstörung Dresdens gibt Anlass zu einer Analyse. Was war geschehen? In den letzten Kriegsmonaten, als längst klar war, dass Deutschland total verloren hat, haben die Englischen und US-amerikanischen Bomberflotten – … Weiterlesen →