Bildung

der Mensch und die Dummheit

Hat Sarrazin Recht? Werden wir wirklich immer dĂĽmmer?! Schon Werner Eysenk hat in den 30er-Jahren (!) unter dem Eindruck der MachtĂĽbernahme durch die NAZI – er musste rasch das Land verlassen! – vergleichende  Studien veröffentlicht zur Intelligenz. Seine Grobeinteilung hat natĂĽrlich keinen Gefallen gefunden, demnach waren Asiaten die Intelligentesten, die Europäer „Durchschnitt“ und die Negroiden …

der Mensch und die Dummheit Weiterlesen »

„FlĂĽchtlingskrise“

Die Invasion – Wie steht es um die Qualifikation der Invasoren? Was derzeit zu beobachten ist, ist keine normale FlĂĽchtlingsbewegung, die Dimension ist eine ganz andere. Wenn in einem einzigen Jahr 1,5 Millionen geschätzt werden (genaue Zahlen hat niemand, da eine Registrierung dieser Massen einfach unmöglich ist), die in ein Land mit 81 Millionen Einwohnern …

„FlĂĽchtlingskrise“ Weiterlesen »

Studie zur kindlichen Gesundheit in Bayern

Wieder ein Beweis: die Schicht macht´s! Nach den ersten Veröffentlichungen zur „Schieflage“ der Zahngesundheit aus den 90er (!) Jahren (Autor z.B. Pieper, damals Marburg) gab es zahlreiche Studien zum Thema, die bislang umfangreichste kam aus Greifswald (Kocher, Splieth et al), und alle haben es bestätigt: Zahngesundheit ist abhängig von der sozialen Schicht. Weitere Untersuchungen haben …

Studie zur kindlichen Gesundheit in Bayern Weiterlesen »

Anforderungen runter, Bildung entwerten?

Keine Bildung – keine Zukunft?   Es gab einmal eine Zeit, da ging jeder zweite Nobelpreis nach Deutschland. Um deutsche Forscher und Wissenschaftler beneidete uns die ganze Welt. Dabei kann man ja nicht einfach behaupten ein Deutscher sei grundsätzlich allen anderen ĂĽberlegen, das haben eigentlich nur die getan, die ganz und gar nicht ĂĽberlegen waren. …

Anforderungen runter, Bildung entwerten? Weiterlesen »

Bildung + Gesundheit

Und, was folgern wir daraus? Die derzeitigen Gesundheitsförderprogramme wenden sich argumentativ an Menschen mit einem Mindestmaß an Bildung – man erklärt, argumentiert, und man appelliert. Ganz nach den regeln der Verhaltenstherapie, die an Studenten (!) entwickelt wurde. Das funktioniert aber nicht bei Bildungsfernen, das ist längst bei den Verhaltensforschern bekannt, hat sich aber leider bei …

Bildung + Gesundheit Weiterlesen »

Wir verwenden Cookies, um den Seitenablauf fĂĽr den Benutzer optimal zu steuern. Informationen, die wir ĂĽber diese Cookies erhalten, werden ausschlieĂźlich zur Optimierung unseres Webangebotes auf dieser Homepage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen